+49 (0) 80 21 - 504 29-0
 

Biolink Tape Solutions investiert 500.000 Euro in neue Maschinen

26.11.2012

Höhere Effizienz und bessere Qualität bei der Produktion von Klebebändern

Biolink Tape Solutions, Anbieter von lösemittelfreien Klebebändern, Klebefolien und Klebefilmen für unterschiedliche Branchen mit Sitz in Waakirchen bei Bad Tölz, hat im Jahr 2012 umfangreiche Investitionen im Bereich der Produktion vorgenommen und setzt damit seinen Wachstumskurs fort.

Im Oktober 2012 wurde eine neue Rollenumwickel- und Schneideanlage in Betrieb genommen. Die Investition betrug ca. 385.000 €. Mit der Maschine werden Jumborollen (Rollen von ca. 1500 mm Breite x 500 m Länge) in Schmal- und Kurzrollen (z.B. 25 mm Breite x 50 m Länge) nach Kundenwunsch umgewickelt und geschnitten. Die neue Maschine macht diese Arbeit in einem Fertigungsschritt. Zusätzliche Maschinenwechsel sind nicht mehr notwendig.

Die neue Anlage stellt in Sachen Qualität und Geschwindigkeit sowie Produktivität einen Quantensprung für Biolink dar. Kunden aller Branchen profitieren von der deutlich verbesserten Qualität bei der Schmalrollenfertigung.

Des Weiteren wurden im August 2012 ca. 65.000 € in ein Schichtdickenmessgerät für eine Beschichtungsanlage investiert. Dieses Messgerät dient der Überwachung der Schichtdicke nach dem Klebstoffauftrag. Der Kunde profitiert von einem konstanten Verlauf der Dicke seines Klebebandes und einer verbesserten Fertigungsqualität.

Das neue Rheologiemessgerät im Wert von ca. 50.000 € versetzt die Entwicklungsabteilung von Biolink in die Lage, zusätzliche und genauere Parameter für die Klebstoffentwicklung zu erhalten. Zudem können Untersuchungen gemäß aktuellster Richtlinien und Prüfvorschriften noch exakter durchgeführt werden.

Biolink fertigt mit einer intelligenten UV-vernetzenden Produktionstechnik hochwertige Industrieklebebänder mit reinen oder modifizierten Acrylatklebstoffen als 100%-Systeme. Die einzigartige Produktionstechnik versetzt das Unternehmen in die Lage, auch neue und kundenspezifische Lösungen für sehr spezielle und anspruchsvolle Anwendungen in-house entwickeln und fertigen zu können. Biolink beliefert Branchen wie die Automobil-, Luftfahrt-, Elektrik- und Elektronik-, Photovoltaik- und Bauindustrien. Auch Schilder und Etiketten aller Art werden mit Klebebändern von Biolink montiert.