+49 (0) 80 21 - 504 29-0
 

Biolink stellt auf der Aircraft EXPO interiors vom 5.-7. April in Hamburg aus

15.03.2011

Halle 6, Standnr. 6A95

Biolink Tape Solutions, einer der führenden Anbieter von lösemittelfreien Klebebändern, Klebefolien und Klebefilmen, stellt auf der Aircraft EXPO interiors vom 5.-7. April in Hamburg auf Stand Nr. 6A95 in Halle 6 seine Lösungen für die Flugzeugindustrie vor. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Waakirchen bei Bad Tölz und gehört zum Verbund der Planatol-Gruppe in Rohrdorf bei Rosenheim.

Biolink wendet eine intelligente UV-vernetzende Produktionstechnik an, um hochwertige Industrieklebebänder mit reinen oder modifizierten Acrylatklebstoffen als 100% Systeme zu fertigen. Mit dieser lösemittelfreien Technologie, den besonderen Eigenschaften seiner innovativen Klebebänder und der hohen Kompetenz bei der Entwicklung kundenspezifischer Klebesysteme grenzt sich Biolink von der allgemeinen Klebebandindustrie ab.

Speziell für die Flugzeugindustrie bietet Biolink rückstandsfrei wiederablösbare Teppichklebebänder, sauber ablösbare NTF-Bänder sowie Folien für Dampfsperren, Absperrfolien in Naßzellen- und Galley-Bereichen sowie selbstklebende Antirutschfolien im Frachtraum (Cargo).

Das Hauptprodukt für die Flugzeugindustrie ist relink 2318, ein Teppichklebeband speziell für Flugzeuge, das eine sichere, schnelle Verklebung, aber auch ein rückstandsfreies Ablösen von Teppichen in der Passagierkabine garantiert.

Relink 2318 ist ein doppelseitiges Klebeband mit einem starken Trägerfilm, der sowohl ein leichtes Aufbringen sowie einfaches Entfernen gewährleistet. Die zwei unterschiedlich stark klebenden Seiten bieten einerseits schnelle und permanente Haftung zu einer Vielzahl von Teppichrücken und andererseits gute Haftung zum Floor-Panel bei rückstandsfreier Wiederlösbarkeit auch nach monatelanger Beanspruchung. Geringeres Gewicht, Zeitersparnis und keine Beschädigungen der Oberflächen beim Teppichwechsel sind weitere Vorteile zu den bisher eingesetzten Klebeband-systemen. 

Relink wurde von Biolink in Kooperation mit Airbus entwickelt und wird inzwischen von vielen Fluglinien eingesetzt.

http://www.aircraftinteriorsexpo.com/